001Am 11.11.2023 trat JFM Julia Böheim von der FF-Thondorf zur Prüfung um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring an. Sie hat die kleine „Feuerwehrmatura“ mit Erfolg bestanden!

 

 Zusammen mit einem Kameraden der FF Raaba wurde im Vorfeld fleißig trainiert und geübt, um für diese besondere Prüfung bestens vorbereitet zu sein. Mit viel Wissen und Motivation traten sie am 11. November 2023 an verschiedenen Stationen vor die PrüferInnen. Neben der theoretischen Prüfung und einem Planspiel mussten auch praktische Aufgaben im Bereich der Ersten Hilfe und Übungen in Form eines technischen und eines Brandeinsatzes absolviert werden. Der tolle Erfolg bestätigt das hohe Ausbildungsniveau der Jugendarbeit der FF Thondorf. Im Anschluss fand die Überreichung des FJLA in Gold statt. Auch der Kommandant der FF Thondorf, HBI Thomas Gollner, gratulierte zur bestandenen Prüfung. Im Zuge der Abzeichenübergabe war auch das Maskottchen der Feuerwehrjugend anwesend, da im heurigen Jahr der 10. Geburtstag des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Gold gefeiert wurde. Außerdem haben die Jugendlichen und ihre BewerterInnen zum Abschluss 100e Luftballone in der Halle steigen lassen.

Wir gratulieren JFM Julia Böheim zum Erfolg und wünschen alles Gute für die weitere Feuerwehrkarriere.

Bericht und Fotos: LM d.F. Markus Böheim

 

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010

 

Suchen

Nächste Termine

20.04.2024, 08.00 Uhr
Grundausbildung 1 in Fernitz
27.04.2024, 15.00 Uhr
K.O Paralellbewerb in Zwaring-Pöls
30.04.2024, 18.00 Uhr
Maibaumaufstellen FF-Raaba

Letzte Einsätze