001Am 05. Juni organisierte das Kommando der FF-Grambach eine Wanderung zu dem auch die Kameraden der FF-Thondorf eingeladen wurden.

Um 07. Uhr früh trafen sich die Wanderfreunde beim Rüsthaus Grambach bevor sie sich mit 2 MTF´s in Richtung „Nationalpark Gesäuse“ aufmachten. Von dort aus startete die rund 4 ½ stündige Route über den „Sagenweg des Riesen John“ in Richtung Johnsbach weiter in das Tal „In Gseng“. Entlang eines trockenen Bachbettes führte der ständig steigende und steinige Weg in Richtung „Gsengscharte“ (Höhe ca. 1200m) wo bereits das Ziel „die Haindlkarhütte“ auf die Kameraden zur Einkehr wartete. Nach einer verdienten Pause und Stärkung bei traumhaften Wetter und Panorama ging es wieder bergab zurück zum Ausgangspunkt.
Die Kameraden der FF-Thondorf bedanken sich beim Kommandanten der FF-Grambach HBI Gerfried Fahrnberger für die Einladung und Organisation.

 

000 001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Nächste Termine

17.07.2021, 08.00 Uhr
Übung laut Alarmplan

Letzte Einsätze