eiko_icon


Tauchdiensteinsatz
Einsatzort Details

Datum 06.11.2021
Alarmierungszeit 18:15 Uhr
Alarmierungsart SMS
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Tauchstaffel BFVGU
      Tauchstaffel FF Thondorf
        FF Nestelbach
          Fahrzeugaufgebot
          Tauchdiensteinsatz

          Einsatzbericht

          Bericht der FF-Nestelbach:

           

          Um 18:12 wurde die FF Nestelbach bei Graz zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein unbesetzter PKW kam ins Rollen und fuhr unbemannt Richtung nahe gelegener Böschung zu. Der PKW beschleunigte ungebremst die knapp 300 Meter lange Böschung abwärts und verfehlte dabei alle sich dort befindlichen Bäume. Mehrere Zäune durchbrach das Fahrzeug ehe es mit hoher Geschwindigkeit in einen Teich katapultiert wurde.

          Der PKW kam letztendlich erst 2 Meter unter der Wasseroberfläche zum Stillstand.

          Sofort erkannte Einsatzleiter HBI Christoph Hable den ernst der Lage und alarmierte den Bereichsfeuerwehrverband Wasserdienst.

          Kurze Zeit später trafen die ersten KameradenInnen der Tauchstaffel ein um uns bei der Bergung des PKW zu unterstützen.

          Der Einsatz war wegen des steil abschüssigen Geländes nur sehr schwer zu erreichen, so mussten viele Geräte mit Körperkraft an den Einsatzort gebracht werden.

          Nach kurzer Zeit konnten die Taucher das Fahrzeug trotz schlechtester Sichtbedigungen unter Wasser auffinden und man konnte mit der Bergung über die Uferkante beginnen. 

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           

          Suchen

          Nächste Termine

          No events

          Letzte Einsätze

          Facebook