eiko_icon Wohnhausbrand


Brandeinsatz
Einsatzort Details

Ortsteil Gössendorf
Datum 25.12.2018
Alarmierungszeit 00:31 Uhr
Alarmierungsart Sirene, Pager, SMS
eingesetzte Kräfte

Polizei
    FF Thondorf
    FF Gössendorf
      FF Grambach
        FF Kalsdorf
          Fahrzeugaufgebot   TLFA-2000/200 Thondorf  LFBA Thondorf
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

           

           

          Kurz nach Mitternacht des "Heiligen Abends" wurde die FF Thondorf gemeinsam mit der FF Gössendorf, FF Grambach und FF Kalsdorf zu einem Wohnhausbrand in Gössendorf alarmiert. Einer aufmerksamen PKW-Lenkerin ist es zu verdanken, dass ein Brand bei der Außenfassade eines Hauses  frühzeitig entdeckt und somit eine größere Brandkatastrophe verhindert werden konnte. Die Augenzeugin alarmierte sofort die Einsatzkräfte, weckte die Bewohner die dann gemeinsam versuchten das Feuer in Zaum zu halten bis die Einsatzkräfte eintrafen. Von der einsatzleitenden FF Gössendorf wurde eine Löschleitung mittels Atemschutz vorgenommen. Seitens der FF Thondorf wurde ein Atemschutztrupp auf Bereitschaft gestellt. Glücklicherweise wurde bei dem Einsatz niemand verletzt. Da keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich waren konnte die FF Thondorf nach ca. 1 Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           

          Suchen

          Nächste Termine

          19.07.2019, 00.00 Uhr
          Monatsübung
          20.07.2019, 00.00 Uhr
          Strawanzen der FF Gössendorf
          03.08.2019, 00.00 Uhr
          Hoffest der FF Vasoldsberg

          Letzte Einsätze

          Facebook