001Am 16.10.2021 wurde der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze durchgeführt an dem 5 Kameradinnen und Kameraden der FF-Thondorf teilnahmen.

In Form eines Stationsbetriebes und unter strengen Coronaregeln wurde der Bewerb um das FULA-Bronze auf die Feuerwehrhäuser Raaba, Gössendorf und Thondorf aufgeteilt und erfolgreich durchgeführt. Bei diesem Bewerb ist nicht nur das theoretische Wissen, sondern auch die Orientierung, Merkfähigkeit und Kommunikation ausschlaggebend um die notwendigen Punkte zum Erhalt des bronzenen Abzeichens zu erreichen. Eine gute Vorbereitung und das eigene Interesse war und ist bei jedem Bewerb entscheidend. Funkbeauftragte der FF-Thondorf LM.d.F. Petra Neubinger hat sich vorweg bemüht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse in praktischen Übungen beizubringen, damit sie dann die gestellten Aufgaben beim Bewerb möglichst gut meistern können. Dies ist am Ende dann auch mehr oder weniger gut gelungen. 

Gratulation an alle Kameradinnen und Kameraden für ihr Abzeichen bzw. Leistung und an LM.d.F. Petra Neubinger zum Erhalt der Bewerterspange in Gold!

 

 

 

20211016132352_IMG_2632 20211016132508_IMG_2635 20211016133631_IMG_2645 20211016142614_IMG_2653 20211016151924_IMG_2667 20211016153221_IMG_2679 IMG-20211016-WA0010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Nächste Termine

15.04.2023, 08.00 Uhr
GAB 1

Letzte Einsätze