001Nachdem sich im Einsatzgebiet der FF-Thondorf ein neu errichteter Bau mit Tiefgarage befindet, wurde dieses Objekt für die Monatsübung am 08. Juni ausgewählt. Einsatzleiter LM Willibald Kölly jun. und OBI Thomas Gollner besichtigten zuvor das Gebäude und die Gegebenheiten, um eine dementsprechende Übung ausarbeiten zu können. Für ein möglichst realitätsnahes Szenario wurden 3 Übungspuppen und eine Nebelmaschine eingesetzt.

Der Übungseinsatzbefehl lautete: „starke Rauchentwicklung in der Tiefgarage, Schulstraße 22, zwei Personen werden vermisst“.
Nach der Alarmierung durch die Einsatzleitstelle Florian Graz-Umgebung machte sich sofort das TLF-2000 der FF-Thondorf mit den ersteintreffenden Kameraden inkl. einem Atemschutztrupp auf dem Weg zur Einsatzadresse. Beim Eintreffen war bereits dichter Rauch, der aus der Einfahrt der Tiefgarage herausdrang, ersichtlich. Sofort machte sich der Atemschutztrupp bereit, um mit dem HD-Rohr und Bergetuch in die verrauchte Garage vorzudringen, um diese auf eventuelle eingeschlossene Personen zu durchsuchen. Zeitgleich befand sich bereits das LFB-A Thondorf mit weiteren Kameraden und einem Rettungstrupp am Fahrzeug auf Anfahrt. Die Dunkelheit, der Rauch und die unbekannte Gegebenheit wurden zur Herausforderung für die eingesetzten Atemschutzgeräteträger. Am Ende konnten 3 Personen von den beiden eingesetzten Trupps aufgefunden werden. Ein Kamerad erlitt während des Einsatzes in der verrauchten Garage einen Kollaps und konnte ebenfalls rasch gerettet und versorgt werden.
Bevor die Mannschaft nach gut 1 ½ Stunden wieder in das Feuerwehrhaus einrückte hatte die Kameraden noch die Möglichkeit das Objekt genauer zu besichtigen. Die Übungsverantwortlichen waren über das positive Feedback der gesamten Mannschaft vom Einsatz und Ablauf durchaus erfreut und hoffen für den Fall der Fälle durch Übungen wie diese gut vorbereitet zu sein.
 

 

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Nächste Termine

17.07.2021, 08.00 Uhr
Übung laut Alarmplan

Letzte Einsätze