Werde selbst Mitglied der FF Thondorf!


 

Ist jemand in Not - wir helfen!

Um diesem Motto auch immer gerecht zu werden ist die Freiwillige Feuerwehr Thondorf bestrebt, neue engagierte Mitglieder zu bekommen!

Wenn Sie Interesse haben, einen Beitrag zur allgemeinen Sicherheit zu leisten, sind wir der richtige Ansprechpartner!

Was macht die FF Thondorf

  • Hauptaufgabe: Abdeckung des Löschbereiches (Einsatzbereiches) der Ortsteile Thondorf und Dörfla in der Marktgemeinde Gössendorf!
  • Laufende interne und externe Aus- und Weiterbildungen! (Fahrzeug- und Gerätekunde, Einsatzausbildungen, Spezialkurse, fachspezifische Ausbildungen, Übungen)
  • Feuerwehrjugendausbildungen
  • Durchführungen von Feuerwehrveranstaltungen
  • Die Kameradschaft innerhalb der Wehr steht bei uns an erster Stelle!
  • Das erlernte Feuerwehrwissen ist auch im Alltag sehr hilfreich

Wir erwarten von Ihnen:

  • Teamfähigkeit
  • Teilnahme an Aus- und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zum Einsatz zu jeder Tages- (wenn möglich) Nachtzeit

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Feuerwehrjugend:

  • Feuerwehrjugend ( Vollendetes 10. Lebensjahr)
  • Feuerwehrtauglichkeit (ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung)
  • Gleiche Aufnahmebedingungen von Buben und Mädchen

Voraussetzungen für die Aufnahme als aktives Feuerwehrmitglied:

  • Aktives Feuerwehrmitglied (Vollendetes 16. Lebensjahr)
  • Feuerwehrtauglichkeit (ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung)
  • Gleiche Aufnahmebedingungen von Männer und Frauen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren sie uns per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei HBI Gernot Nahler (0664/3163572) oder bei OBI Thomas Gollner (0664/8442137). Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen im Rahmen einer Besichtigung des Feuerwehrhauses. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lernen Sie kennen was es bedeutet Feuerwehrmann/Frau zu sein.

 

Suchen

Nächste Termine

06.01.2018, 16.00 Uhr
Winterzauber - FF Gössendorf
12.01.2018, 18.00 Uhr
Winterschulung

Letzte Einsätze