b_300_200_16777215_00_images_gallery_Einfuehrung_Loeschhilfe_28112017_img_6.JPG Bei der Schulübung, die im Oktober stattfand, äußerten viele Lehrkräfte der VS Gössendorf den Wunsch, Unterweisung in der Ersten Löschhilfe zu erhalten. Diesem Wunsch kam die FF Thondorf gerne nach.

Am 28. 11. 2017 schulte BM d. F. Ing. Emmerich Donner das pädagogische Team der VS Gössendorf/Nachmittagsbetreuung in der Ersten Löschhilfe. Kompetent erklärte er im Feuerwehrhaus der FF Thondorf die Brandklassen sowie den Einsatz des richtigen Löschmittels. Im praktischen Teil durften die Pädagoginnen selbst Hand anlegen und mit Feuerlöschern Kleinbrände bekämpfen. Als Höhepunkt und Abschluss der Schulung führte BM d. F. Ing. Emmerich Donner einen Fettbrand vor, der die fatalen Auswirkungen einer falschen Brandbekämpfung (Stichwort „Fettexplosion“) zeigte.

Keine Scheu vor Handfeuerlöschern! Die Bekämpfung von Entstehungsbränden mit Geräten der Ersten Löschhilfe (z.B. Handfeuerlöschern, Löschdecken) kann oft große Schäden – und vielleicht sogar menschliches Leid – verhindern. Daher tragen diese Schulungen enorm zur Erhöhung der Sicherheit bei.

 

img_0 img_1 img_2 img_3 img_4 img_5 img_6

Suchen

Nächste Termine

20.01.2018, 00.00 Uhr
Ball der Grazer Feuerwehren
20.01.2018, 00.00 Uhr
Wintersporttage der Feuerwehrjugend
21.01.2018, 00.00 Uhr
Ball der Grazer Feuerwehren

Letzte Einsätze