b_300_200_16777215_00_images_gallery_CTIF_Bewerbe_Villach_14072017_IMG-20170714-WA0003.jpgEine Abordnung der FF Thondorf ließ es sich nicht nehmen, bei den Feuerwehrweltmeisterschaften des CTIF am 14.7.2017 in Villach, die weltweit besten Mannschaften, darunter besonders die 15 Österreichischen Vertreter anzufeuern.

Auch die Steiermark war vertreten: Die jahrelang erprobte Wettkampfgruppe der FF St. Nikolai im Sausal gab dabei Ihr Bestes wenn es hieß: „Brandobjekt gerade aus, Wasserentnahmestelle der Bach……“.

27 Nationen und rund 3000 Teilnehmer waren vertreten und rangen um die begehrten Medaillen bei den verschiedensten Bewerben in der Stadt Villach, die für eine Woche zur Feuerwehrmetropole wurde.

Neben den traditionellen Bewerben gab es auch Nassbewerbe, Staffelbewerbe 4x100m, 100m Hindernisläufe und dem Hackenleitersteigen die von den Männern und Frauen absolviert wurden.

 

 

20170714_102103(0) 20170714_143122 20170714_143124 20170714_143133 20170714_143136 20170714_143138 20170714_143142 20170714_143437(0) 20170714_143444 20170714_144257_029 20170714_162131 20170714_162204 20170714_162219 IMG-20170714-WA0003

 

 

 

 

Suchen

Nächste Termine

No events

Letzte Einsätze