b_300_200_16777215_00_images_gallery_Abschnittsjugendlager_2017_016.jpgVon 8. bis 12. August 2017 fand in Döbriach am Ufer des Kärntner Millstättersees das diesjährige Feuerwehrjugend-Abschnittslager statt. An diesem Zeltlager nahmen 39 Jugendliche und 13 Betreuer des Abschnitts IV (darunter fünf Jungflorianis und drei Betreuer der Feuerwehr Thondorf) teil.

Das gemeinsame Miteinander stand in den 5 Tagen im Mittelpunkt. Nur durch den Zusammenhalt und das Mitanpacken jedes Einzelnen kann so ein Lager überhaupt durchgeführt werden. Belohnt wurden die Kids dafür mit jede Menge Spaß. So konnten sie sich in einer eigenen Olympiade in den Disziplinen Stiefelweitwerfen, Eierlauf, Schiebetruhenrennen und einem Ratespiel messen. Das schöne Wetter wurde auch genutzt, um im Millstättersee ausgiebig zu baden bzw. am Beachvolleyballplatz zu spielen. Trotz einer aufregenden Gewitternacht und die eine oder andere Regenstunde blieb die Stimmung im Zeltlager ausgelassen.

Ein Programmpunkt des Jugendlagers war die Besichtigung der Stadtfeuerwehr Villach. Die Kinder staunten bei der Führung über die Größe und Einrichtung dieser Stadtfeuerwehr und sie durften auch die Leitzentrale, den Fuhrpark, die Werkstätte und die Ausbildungsstätte für Atemschutzträger näher besichtigen.

Die Essensversorgung war perfekt organisiert. Dank der guten Vorbereitung und der Gemüse- und Kernölspenden aus der Bevölkerung konnte den Kindern täglich frisches und gesundes Essen angeboten werden.

Am Ende blickten alle Beteiligten auf ein gelungenes Zeltlager zurück. Und wenn die Kinder die Meinung vertraten: „Es ist so schön, wir wollen noch nicht nach Hause!“, ist dies wohl das schönste Feedback.

 

 

001 005x 013 017 019 039 031 032 033 034 037 038 040 059 042a 044 045 046 049 056 016

Suchen

Nächste Termine

06.01.2018, 16.00 Uhr
Winterzauber - FF Gössendorf
12.01.2018, 18.00 Uhr
Winterschulung

Letzte Einsätze

Facebook